humilis


humilis
  Latin, meaning ‘humble’ or ‘lowly’, e.g. the specific epithet of Encephalartos humilis and Macrozamia humilis, referring to the small stature.

Expanded glossary of Cycad terms . 2014.

Look at other dictionaries:

  • Humilis — ist der Name der Schönwetter Cumuluswolken von nur geringer, vertikaler Ausdehnung, siehe Cumulus humilis des katholischen Heiligen Humilis Pirozzo Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter …   Deutsch Wikipedia

  • humilis — [ymilis] adj. ÉTYM. Mil. XXe; mot lat., « humble ». ❖ ♦ Didact. (météor.). || Cumulus humilis : cumulus aplati, de faible extension verticale, appelé communément nuage de beau temps …   Encyclopédie Universelle

  • Humĭlis — (Bot.), niedrig …   Pierer's Universal-Lexikon

  • humilis — index ignoble, servile Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • Humilis, S. (1) — 1S. Humilis, (5. Dec.), ein Martyrer zu Thagura in Afrika, welchen der Elenchus unter Julius angibt. S. S. Julius. [Der Name stammt vom Lat. humilis = niedrig, demüthig etc.] …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Humilis, B. (2) — 2B. Humilis, (26. Aug.), aus dem Orden der mindern Brüder, steht mit Pacificus und Libertus in Art. Mart. und Hub. Men. am 7. August. S. B. Liberatus. (V. 840.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Humilis (3) — 3Humilis, (5. April), ein Capucinerbruder aus Spoleto, der nach einem frommen Leben im J. 1582 (nach Hub. Men.) im Convente zu Porcaria starb. (Flor. Ser. I. 444.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Humilis (6) — 6Humilis, (11. Aug.), mit dem Zunamen kang, ein Franciscaner Bruder in Unter Oesterreich, welcher im Jahr 1683 von den Türken viel zu leiden hatte. Doch gelang es ihm nebst einem andern Bruder, aus der Gefangenschaft, in der sie schmachteten, zu… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Humilis (7) — 7Humilis, (3. Nov.), ein Franciscaner. S. Humilius …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Humilis (8) — 8Humilis, (28. Nov.), ein Franciscaner zu Bisignano in Calabrien, welcher im Jahr 1637 im Rufe der Heiligkeit starb. Er besaß einen bewundernswerthen Eifer zum Gebete und zur Betrachtung; vorzüglich trug er eine glühende Andacht zum hl.… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon